CeVis
  1. Center of Complex Systems and Visualization
  2. Mathematik Neu Beginnen

Mathematik Neu Beginnen

Ziel des von der Deutschen Telekom Stiftung geförderten Projektes "Mathematik Neu Beginnen" ist die Verbesserung der fachlichen Ausbildung von Mathematiklehrern im Grundschulbereich.

Grundlegende Überlegungen:
Das Verhältnis von Schülern zum Fach Mathematik wird bereits in den ersten Schuljahren geprägt. Dabei geht es nicht so sehr um Leistungsfähigkeit sondern um die allgemeine, auch emotionale Einstellung zur Mathematik. Daher ist die Qualifikation der Lehrenden in der Grundschule ganz wesentlich, sowohl fachlich als auch didaktisch.
Die fachliche Ausbildung der zukünftigen Lehrerinnen findet in der derzeitigen Struktur praktisch ausschließlich an der Universität statt, nicht selten in den mathematischen Fachbereichen.

Die Welt der Mathematik an den Grundschulen ist jedoch von der im universitären Betrieb so unterschiedlich, dass es in der Ausbildung von Grundschullehrern einer besonderen Vermittlung zwischen den Studierenden und den Hochschul-lehrern bedarf.

Erfahrungen der in diesem Projekt maßgeblichen Personen in anderen Lehrerfortbildungs-projekten zeigen, dass speziell geschulte, praxiserfahrene Lehrkräfte diesen Vermittlungsprozess besonders gut leisten können (teachers teach teachers)

Viele angehende Grundschullehrer haben eine große Motivation, Kinder zu unterrichten, aber oftmals leider keine positive Beziehung zur Mathematik. Diese Studierenden sollen für das Fach (zurück) gewonnen werden. Ganz wesentlich gilt es, ein modernes Bild von Mathematik in diesen angehenden Lehrerinnen zu verankern. Die aktive, kreative Auseinandersetzung mit mathematischen Denkprozessen muss stärker in den Vordergrund gerückt werden als das in einer klassischen Vorlesung möglich ist.

Ziel dieses Projektes ist, neue Konzepte, insbesondere methodischer Art, für die Ausbildung von Grundschullehrer-innen mit dem Hauptfach Mathematik zu entwickelt, erproben und auf Dauer zu implementieren.






Aktuelles

Auch in den Semesterferien war das Mathematik-Neu- Beginnen-Team aktiv:
Studierende aus dem Telekomprojekt haben die Kinderuni unterstützt und bei dem Workshop: "Modelle - Jetzt wird getüftelt und gebaut" mitgewirkt.

-