CeVis
  1. Center of Complex Systems and Visualization
  2. Lehre
  3. Oberseminar

In dem regelmäßig stattfindenden Oberseminar tragen Gäste aus aller Welt über Forschungsarbeiten zu Themen vor, die mit der Arbeit von CeVis und MeVis in Verbindung stehen, und Mitarbeiter von CeVis und MeVis präsentieren ihre neusten Ergebnisse.


C(M)eVis Oberseminar am 30.10.1997


Datum: Donnerstag, der 30.10.1997
Zeit : 11.00 Uhr s.t.
Ort : Seminarraum Röntgen
Referent: Dr. Guido Prause (MeVis)
Räumliche Rekonstruktion der Herzkammern und Herzkranzgefäße aus biplanaren Angiogrammen und intravaskulären Ultraschallaufnahmen

Medizinisches Bildmaterial liegt oftmals in Form von überlagerten Übersichtsaufnahmen vor oder als Sequenz von Querschnittsbildern, deren Lage im Raum nur unzureichend bekannt ist. Beispiele dafür sind Angiogramme und intravaskuläre Ultraschallaufnahmen (IVUS). In beiden Fällen kommt dem Arzt die schwierige und fehlerträchtige Aufgabe zu, die räumliche Struktur des untersuchten Organs mental aus den Bilddaten zu rekonstruieren. Es werden zwei Ansätze aus dem Bereich der Kardiologie vorgestellt, die eine räumliche Rekonstruktion der Herzkammern und der Herzkranzgefäße aus biplanen Angiogrammen und IVUS-Rückzugsaufnahmen zum Ziel haben. Exemplarisch werden dabei Fragestellungen der medizinischen Bildverarbeitung gestreift, die sich in einigen der bei MeVis bearbeiteten Projekte wiederfinden.


A. Rodenhausen, 23.10.1997