CeVis
  1. Center of Complex Systems and Visualization
  2. Lehre
  3. Oberseminar

In dem regelmäßig stattfindenden Oberseminar tragen Gäste aus aller Welt über Forschungsarbeiten zu Themen vor, die mit der Arbeit von CeVis und MeVis in Verbindung stehen, und Mitarbeiter von CeVis und MeVis präsentieren ihre neusten Ergebnisse.


C(M)eVis Oberseminar am 4.12.1997


Datum: Donnerstag, der 4.12.1997
Zeit : 11.00 Uhr s.t.
Ort : Seminarraum Röntgen
Referent: Hartmut Renken (Zarm, Universität Bremen)
Ein Verfahren der bildverarbeitenden und autonomen Sternmustererkennung als Werkzeug zur 3-axialen Lagebestimmung

Ein Verfahren zur automatischen Erkennung von Sternmustern ist Kernstück dieser Präsentation. Ein möglicher Anwendungsfall ist die Lagebestimmung von Satelliten im All. Hierzu wird eine geeignete Kamera parallel zur zu bestimmenden Lage ausgerichtet und eine Himmelsaufnahme durchgeführt, die ein zu identifizierendes Sternmuster abbildet. Ein Korrelationsalgorithmus versucht nachfolgend das vorgegebene Sternmuster mittels Angaben von Sternpositionen eines datenbankähnlichen Sternkatalogs zu rekonstruieren.

Um eine eindeutige Sternmustererkennung zu gewährleisten, ist eine Vielzahl von Aspekten zu beachten, z.B. beim Design der Kamera oder der Auslegung des Sternkatalogs. Auch die Rechenlaufzeit des Verfahrens ist von verschiedenen Aspekten abhängig, die im Vortrag dargelegt werden.

Abgeschlossen wird der Vortrag mit einer PC-basierten Rechnerdemonstration, wobei das Sternmustererkennungsverfahren anhand realer Himmelsaufnahmen vorgeführt wird.


A. Rodenhausen, 3.11.1997