CeVis
  1. Center of Complex Systems and Visualization
  2. Lehre
  3. Oberseminar

In dem regelmäßig stattfindenden Oberseminar tragen Gäste aus aller Welt über Forschungsarbeiten zu Themen vor, die mit der Arbeit von CeVis und MeVis in Verbindung stehen, und Mitarbeiter von CeVis und MeVis präsentieren ihre neusten Ergebnisse.


C(M)eVis Oberseminar am 11.2.1999


Datum: Donnerstag, der 11.2.1999
Zeit: 11.00 Uhr s.t.
Ort: Seminarraum Mandelbrot
Referent: Dr. Peter Singer (MeVis)
PARADIGMEN DER FINANZMATHEMATIK

Aussagen, die aufgrund von mathematischen Modellen getroffen werden, sind so gut wie die Modelle selbst. Eine Binsenweisheit. Deshalb sollte der Anwender solcher Modelle genau üuber die Modelle, Anwendbarkeit aber auch deren Grenzen orientiert sein. Ein Wunschtraum! Das gilt für alle Anwendungsbereiche, insbesondere für Finanzmathematik.

In meinem Votrag werde ich auf zwei grundlegende Paradigmen im Finanzwesen eingehen, deren Modellierung auch die Forschung maßgeblich beeinflußt hat.

Mein Vortrag wurde angeregt durch die wunderschöne Abschiedsvorlesung, die Hans Bühlmann, ein alter Hase der angewandten W-Theorie, an der ETH-Zürich zu diesem Thema gehalten hat. Sie ist in den ELEMENTEN der Mathematik nachgedruckt worden. Ich werde mich inhaltlich sehr an ihr orientieren.


A. Rodenhausen, 29.1.1999