CeVis
  1. Center of Complex Systems and Visualization
  2. Lehre
  3. Oberseminar

In dem regelmäßig stattfindenden Oberseminar tragen Gäste aus aller Welt über Forschungsarbeiten zu Themen vor, die mit der Arbeit von CeVis und MeVis in Verbindung stehen, und Mitarbeiter von CeVis und MeVis präsentieren ihre neusten Ergebnisse.


C(M)eVis-Oberseminar am 13.12.2000


Datum: Mittwoch, der 13.12.2000
Zeit: 11.00 Uhr s.t.
Ort: Seminarraum Mandelbrot
Referent: Dr. Heinz Handels (Medizinische Universität Lübeck)
3D-Bildanalyse und Visualisierungstechniken für die virtuelle Operationsplanung

Im Rahmen des Vortrages werden Verfahren für die computergestützte Analyse, Visualisierung und Erkennung medizinischer Bildinhalte sowie ihre Anwendung in der computergestützten Diagnostik und Operationsplanung vorgestellt. Im Vordergrund des Vortrages steht hierbei der Einsatz der Methoden für die virtuelle 3D-Planung und Simulation von Hüftoperationen in der Orthopädie. Vor der virtuellen Operationsplanung ist eine Vorverarbeitung der Bildfolgen notwendig, die in der Praxis oftmals einen zeitintensiven, interaktiven Prozess bildet. Für eine Beschleunigung der Vorverarbeitung wurden semiautomatische und atlasbasierte Segmentierungsverfahren und Registrierungsalgorithmen eingesetzt. Der entwickelte Atlas für die Planung orthopädischer Eingriffe an der Hüfte umfaßt neben anatomischen Hüftstrukturen Landmarken sowie Algorithmen für die automatische Vermessung der Hüfte und die Bestimmung eines patientenbezogenen Koordinatensystems. Erste Ergebnisse der automatischen, atlasbasierten Erkennung anatomischer Hüftstrukturen werden vorgestellt.


A. Rodenhausen, 29.11.2000