CeVis
  1. Center of Complex Systems and Visualization
  2. Lehre
  3. Oberseminar

In dem regelmäßig stattfindenden Oberseminar tragen Gäste aus aller Welt über Forschungsarbeiten zu Themen vor, die mit der Arbeit von CeVis und MeVis in Verbindung stehen, und Mitarbeiter von CeVis und MeVis präsentieren ihre neusten Ergebnisse.

C(M)eVis-Oberseminar am 31.1.2001

Datum: Mittwoch, der 31.1.2000
Zeit: 11.00 Uhr s.t.
Ort: Seminarraum Mandelbrot
Referent: Prof. Dr. Eduard Gröller (Technische Universität Wien)

Ausgewählte Kapitel der medizinischen Visualisierung

Der Vortrag behandelt Arbeiten im Bereich medizinischer Visualisierung, die im Rahmen einer Firmenkooperation in den letzten Jahren erstellt wurden. Vorerst wird ein auf linearer Regression basierendes Verfahren zur Gradientenrekonstruktion in volumetrischen Daten erläutert.

Ein anderes Verfahren erlaubt die Filterung von Volumendaten unter Beibehaltung wichtiger Datenmerkmale. Dies wird durch Minimierung einer globalen Zielfunktion erreicht. Weitere Projekte beschäftigten sich mit Becken-Bein-Angiographie, mit der interaktiven Darstellung von Volumendaten als semi-transparente Membrane und der Volumenreduktion aufgrund von Ableitungsoperatoren hoeherer Ordnung.

Nähere Informationen zu den Projekten gibt es unter http://www.cg.tuwien.ac.at/research/vis/.

Zurück