CeVis
  1. Center of Complex Systems and Visualization
  2. Mathematik Neu Beginnen
  3. Vorlesung SoSe 2011

Vorlesung SoSe 2011

Mathematisches Denken in Arithmetik und Geometrie

Diese Veranstaltung ist der zweite Teil des Moduls. Nach dieser Veranstaltung wird das Modul insgesamt mit einer Abschlussprüfung beendet.

Planung für das Semester

Zeit: Dienstag, 8 - 10 Uhr Ort: MZH 1400 (Senatssaal)
Plenun (freiwilliges Zusatzangebot): Do, 8 - 10, SFG 2040 oder 12 - 14 Uhr, GW2 B1410 (im Wechsel)

WocheDatumThemaÜbung
1.5.4.11Organisation
rekursive, explizite Definintion von Folgen, arithmetische und geometrische Folgen,
2.12.4.11Reihen, arithmetische ReiheK1 A5
3.19.4.11geometrische Reihe, Anwendung periodische Dezimalzahlen, harmonische Reihe
26.4.11-------- diese Woche ist vorlesungsfrei ---------
4.3.5.11Kongruenz, Kongruenzsätze, Kongruenzabbildungen
5.10.5.11--- ausgefallen ---
6.17.5.11Zweispiegelungssatz
7.24.5.11Anwendungen des Zweisp.Satzes, Dreispiegelungssatz
8.31.5.11Einführung analytische Geometrie, affine Abbildungen
9.7.6.11Aufstellen der Abbildungsgleichung, Drehung, Achsenspiegelung
10.14.6.11Matrixmultiplikation, Zweispiegelungssatz
11.21.6.11Definition einer Funktion
12.28.6.11Grundaufgaben zu Funktionen
13.5.7.11Wiederholung
14.12.7.11Lösen von kubischen Gleichungen (Geschichte)

Das Skript zur Vorlesung

Modulabschlussklausur

Klausurvorbereitung: Freitag, 19. August, nachmittags
Für die Vorbereitung finden Sie hier die Klausuren mit Lösungen aus den Jahren 2009 und 2010:

Klausuranmeldung: Sie ist jetzt möglich. Bei der Anmeldung in Pabo das Häkchen setzen für die Prüfungsvorleistung und die Prüfung selbst. Siehe roten Kringel im Bild

Die Modulabschlussklausur findet statt:
Montag, 22.8.11, 10 Uhr Einlass, 10:30 - 13:30 Klausur
Raum: großer Hörsaal im Hörsaalgebäude (Keksdose) (wie letzte Klausur)
Zugelassene Hilfsmittel sind ein Taschenrechner und 4 selbstgeschriebene Seiten (= 4 einseitige oder 2 doppelseitige Blätter) Formelsammlung, dazu das Blatt mit den trigonometrischen Formeln.
Bitte bringen Sie einen Lichtbildausweis mit.

Der Inhalt der Klausur geht schwerpunktmäßig auf das 2. Semester ein (Vorlesung und Workshops), es kommen aber auch zentrale Punkte der Vorlesung aus dem 1. Semester dran.

Ergebnis der Klausur (extra Seite)

Klausureinsicht:
Montag, 5.9., 15 - 16 Uhr, SFG 1060

Wiederholungsklausur:
Donnerstag, 29.9., 10 - 13 Uhr, GW1 B0080
Die Bedingungen und Regelungen sind wie zur Hauptklausur

Ergebnis der Klausur (extra Seite)